Wahre Gruselgeschichte: Die sterbende Patientin

5
(2)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte - Die sterbende Patientin

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Phil am 18.12.2016

Ein guter Freund von mir, war Assistenzarzt und angehender Neurochirurg in einem Krankenhaus. Eines Abends, machte er eine Visite bei einer sterbenden Patientin. Nachdem er sie versorgt hatte, ging er zurück in sein Büro, welches sich auch auf dieser Station befand, und schrieb seinen Bericht.

Ein paar Minuten später, hörte er dumpfe Schritte auf dem Flur. Als er nachsah, traute er seinen Augen nicht. Er sah, wie die sterbende Patientin, bei der er kurz zuvor noch eine Visite gemacht hatte, langsam über den Flur schlürfte. Er rief nach der Frau, aber sie reagierte nicht. Verdutzt, rannte er schnell zu dem Zimmer der Patientin und sah ein grelles Licht unter der Tür.

Als er die Türe öffnete, war es im Zimmer stockdunkel. Sofort schaltete er das Nachtlicht ein, ging zu der Patientin hinüber und fühlte ihren Puls. Die Frau war tot.

Mein Freund schwört, das diese Geschichte genauso passiert ist.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.