Wahre Gruselgeschichte: Die Mitbewohnerin

2.7
(9)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte - Die Mitbewohnerin

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Tina aus London am 03.12.2016

Manchmal, wache ich mitten in der Nacht auf, und meine Mitbewohnerin steht neben meinem Bett, kichert und spielt an meinen Haaren herum. Sie hat ihre Augen dabei leicht geöffnet und wackelt mit ihrem Kopf hin und her. Am nächsten Morgen, kann sie sich an nichts mehr erinnern. Wir wissen alle, dass sie wahrscheinlich nur Schlafwandelt, aber gruselig ist es schon.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Nächste Gruselgeschichte

Zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.