Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder

Red Door Yellow Door | Das gruselige Gedanken-Experiment

Red Door Yellow Door
Bildquelle: pixabay.com
5
(2)

Rote Tür, Gelbe Tür ist ein gruseliges Gedankenexperiment ( „Hypnose“ ), welches oft nachts zur Unterhaltung gespielt wird. Im Original heißt es „Black Door, Yellow Door“ oder „Doors of the Mind“. Es wird mit 2 Personen gespielt ( Partner und Spieler ), wobei der Partner, den Spieler durch massieren der Schläfen in Trance versetzt und ihn/sie durch Türen und Räume führt.

Aber Vorsicht, solltest du dich entschließen dieses Experiment mal auszuprobieren, sei auf der Hut! Denn auch in deiner Gedankenwelt, lauert das Böse auf dich und ist so mächtig, dass es dich sogar töten kann.

Es heißt, wenn man in dem Spiel stirbt, dann stirbt man auch im wahren Leben.

Zuschauer sind selbstverständlich erlaubt, aber sie müssen sich ruhig und unauffällig verhalten. Es wird empfohlen, dass Spiel nachts spielen, obwohl es auch am Tag möglich ist.

Die Anleitung:

Schritt 1: Der Partner setzt sich im Schneidersitz auf dem Boden und legt ein Kissen auf seinen Schoß. Anschließend legt der Spieler sich auf dem Boden, mit dem Kopf auf das Kopfkissen und schließt die Augen.

Schritt 2: Der Spieler sollte jetzt die Arme nach oben heben und sich für ein paar Minuten entspannen. Wichtig! In dieser Zeit sollte der Spieler an nichts denken, weil der Kopf frei sein muss. Die Augen müssen während des gesamten Spiels geschlossen bleiben.

Schritt 3: Nun fängt der Partner an, dem Spieler mit zwei Fingern die Schläfen in kreisenden Bewegungen zu massieren, während er dabei folgende Worte immer zu wiederholt:

„Rote Tür, Gelbe Tür, jede andere Farbe der Tür“

Sollten Zuschauer anwesend sein, sollten diese unbedingt mitmachen. Es wird wohl einige Minuten dauern, bis der Spieler in Trance versinkt.

Schritt 4: Wenn alles geklappt hat, sieht der Spieler nach ein paar Minuten Türen oder Räume vor sich. Nun sollte er die Arme wieder senken, um seinen Partner zu signalisieren, dass er in Trance ist und er mit dem Spiel beginnen kann.

Schritt 5: Der Partner kann jetzt anfangen die Fragen zu stellen.

  • Bist du in einem Raum? Beschreibe den Raum.
  • Welche Farben haben die Türen die du siehst?
  • Gehe durch die lila ( oder blau, rot, je nachdem was der Spieler sieht ) Türe und beschreibe genau was du siehst.
  • Frage ihn auch zwischendurch, ob er sich in dem Raum gut oder eher schlecht fühlt. Wenn eher schlecht, fordere ihn auf den Raum sofort zu verlassen.

Die wichtigsten Regeln:

  • Rede niemals mit fremden Leuten, welche du in deinen Gedanken siehst. Sie werden dir als schwarze Gestalten angezeigt. Ignoriere sie einfach und spreche sie nicht an.
  • Wenn du dich unwohl fühlst, musst du den Raum SOFORT verlassen.
  • Gehe niemals Treppen nach unten, den die führen zu deinem Unterbewusstsein.
  • Schwarze Räume musst du meiden und sofort wieder verlassen, den dort lauert das Böse auf dich.
  • Wenn du dich in einem Raum voller Uhren befindest, musst du ihn sofort wieder verlassen. Räume mit Uhren, können dich in deiner Gedankenwelt auf bestimmte Zeit gefangen halten.
  • Wenn du einem Mann in einem schwarzen Anzug begegnest, der dir ein ungutes Gefühl vermittelt, musst du das Spiel sofort beenden.
  • Wenn dir alles zu viel wird, oder die Angst zu groß wird, öffne die Augen.

Das Spiel beenden:

Aus Sicherheitsgründen sollte man es nicht länger als 30 Minuten spielen. Hat der Spieler bis zum Schluß durchgehalten, sollte es ausreichen ihn einmal kräftig zu schütteln, damit er wach wird.

Rituale dienen nur der Unterhaltung und sind frei erfunden. Es wird dringend davon abgeraten diese durchzuführen. Der Webseitenbetreiber übernimmt keinerlei Haftung bei irgendwelchen Schäden.


Wie gefällt dir das?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

➲ Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.
Wahre Gruselgeschichten centered image Wahre Gruselgeschichten, die wirklich genauso passiert sind.

Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.
Wahre Gruselgeschichten centered image Wahre Gruselgeschichten, die wirklich genauso passiert sind.

Top Bewertet