Wahre Gruselgeschichte: Mein Telefon

4.3
(9)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte -  Mein Telefon

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Kirk aus Frankreich am 03.11.2018

Mein bester Freund, rief mich mitten in der Nacht an, um mit mir in eine Bar zu gehen. Obwohl es schon sehr spät war und ich auch müde, war ich einverstanden und traf mich mit ihm auf ein paar Bier. Nach 2 Stunden fiel mir auf, dass mein Handy nicht mehr in meiner Hosentasche war. Ich suchte alles ab, der Platz an dem wir saßen, den Fußboden, sogar die Toiletten.

Als ich vollkommen verzweifelt war, nahm ich das Telefon meines Freundes und rief damit meins an. Als ich es anrief und etwas abwartete, nahm jemand ab. Ich hörte auf der anderen Seite, wie jemand kicherte vund sofort wieder auflegte. Ich war mir sicher, dass derjenige mir mein Handy nicht wiedergeben wird. Da ich ein paar mal versucht habe ihn anzurufen, doch er an diesem Abend nicht mehr dran ging.

Völlig genervt, fuhr ich dann nach Hause und ging in mein Schlafzimmer. Ich zog mich um, und gerade als ich das Licht ausmachen wollte, bemerkte ich etwas. Mein HANDY lag die ganze Zeit auf meinem Nachttisch.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.