Wahre Gruselgeschichte: Der Eindringling

3.6
(9)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte -  Der Eindringling

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Marc am 02.01.2019

Texas im Jahre 1995. Als eine Frau mit ihrem Säugling im Schlafzimmer schlief, bemerkte sie gegen 2 Uhr morgens, wie jemand ihr Schlafzimmer betrat. Der Mann schrie, ob sie da drin sei. Alles was sie sehen konnte, war eine dunkle große Gestalt am Türrahmen. Als die Frau nicht anwortete, brüllte er wieder und schlug die Tür zu.

Sie rief sofort die Polizei an. Als diese Eintraf und das Haus durchsuchte, fragten sie die Frau die Erschreckende Frage, wer in ihrem Keller leben würde, weil sie Schlafutensilien und viele andere Dinge dort vorfanden. Wie lange der Eindringling sich dort befand, weiß bis heute keiner.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.