Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder

Kurze Gruselgeschichte: Der weiße Wolf

Kurze Gruselgeschichten
4.5
(10)

Die Timberwölfe in dem Ort French Creek waren außer Kontrolle geraten. Es gab dort so viele Wölfe, dass die Bauern sie nicht davon abhalten konnten, ihre Rinder und Schafe zu töten. Also setzte der Staat ein Kopfgeld auf sie aus. Für jedes Wolfsfell, das man abgab, zahlte der Staat viel Geld an den Jäger.

Ein Metzger in der Stadt namens Bill Wilson hielt das für eine ziemlich gute Idee und sah vor lauter Gier nur das viele Geld. Also gab er seinen Beruf als Metzger auf und fing an Wölfe zu töten. Er war ein richtig guter Jäger und tötete mehr als 500 Wölfe.

 Das waren mehr als fünftausend Dollar. Das war damals im 18 Jahrhundert ne Menge Geld! Nach fünf Jahren hatte Bill so viele Wölfe getötet, dass es in der Gegend fast keine mehr gab. Er zog sich zurück und hörte mit dem töten auf, um sein Leben zu genießen. Genug Geld hatte er ja jetzt.

Eines Tages berichtete ein Bauer, dass ein weißer Wolf zwei seiner Schafe getötet hätte. Er habe auf ihn geschossen, doch die Kugeln hätten keinerlei Wirkung gehabt!

Bald wurde dieser Wolf in ganz French Creek gesichtet, wie er tötete und dann davon rannte. Aber niemand konnte diesen mysteriösen Wolf aufhalten.

Eines Nachts drang er sogar auf Bills Grundstück ein und tötete zwei seiner Kühe. Bill war außer sich vor Wut und schwor noch ein letztes mal zu töten. Am nächsten Morgen ging er in die Stadt und kaufte ein Lamm als Köder.

Er trug es in die Berge und band es an einem Baum fest. Danach ging er etwa 50 Meter zurück und setzte sich unter einen anderen Baum. Mit dem Gewehr auf seinen Schoß wartete er.

Als Bill nicht zurückkam, machten sich seine Freunde auf die Suche nach ihm. Schließlich fanden sie das Lamm. Es war immer noch an dem Baum festgebunden. Es war hungrig, aber es lebte. Dann fanden sie Bill. Es saß immer noch an dem anderen Baum, aber er war tot!

Seine Kehle wurde tief aufgebissen. So tief, dass der Kopf nach hinten überklappte. Aus seinem Gewehr wurde kein einziger Schuss abgegeben. Es gab keine Spuren auf dem Boden um ihn herum.

Der weiße Wolf wurde nie wieder gesehen.

Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder
Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder

Bewerte diesen Beitrag

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

➲ Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
beliebtesten Gruselgeschichten Diese Gruselgeschichten kommen in der Community besonders gut an.
Neue Gruselgeschichten Hier findest du immer die neusten Gruselgeschichten. Reinschauen lohnt sich :)
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.

Login


Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
beliebtesten Gruselgeschichten Diese Gruselgeschichten kommen in der Community besonders gut an.
Neue Gruselgeschichten Hier findest du immer die neusten Gruselgeschichten. Reinschauen lohnt sich :)
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.

Top Bewertet

0
Wenn du möchtest, kannst du auch ein Kommentar hinterlassen.x