Kurze Gruselgeschichte: Du darfst niemals meinen Namen sagen

4.6
(13)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Gruselgeschichte - Du darfst niemals meinen Namen sagen

Kategorie: Kurze Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Vladimir am 02.03.2014

Meine Tochter hatte eine Art Phantasie Freund, mit dem sie sich regelmäßig unterhielt. Auf meine Frage hin, wie er denn heiße, sagte sie, dass er ihr verboten hätte, anderen Leuten seinen Namen zu nennen. Sie sagte auch noch, dass die Leute Angst bekommen würden, wenn sie wüssten wie er heißt. Ich fragte sie immer wieder, aber sie sagte, dass sie den Namen niemals jemanden sagen würde.

Eines Tages war ich mit meinem Mann auf dem Flur und meine Tochter bemerkte es nicht. Sie sprach mit ihrem Phantasie Freund und nannte ihn bei seinem Namen. Bis zum heutigen Tage bin ich, wenn ich darüber nachdenke, eingeschüchtert. Sein Name war Luzifer!


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.