Kurze Gruselgeschichte: Die Lebenszeit

3.3
(6)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Gruselgeschichte - Die Lebenszeit

Kategorie: Kurze Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt am 01.03.2014

Timmi hatte diese Armbanduhr an seinem 10 Geburtstag geschenkt bekommen. Der Mann, von dem er die Armbanduhr bekam, war sehr alt und hatte lange weiße Haare. Sie sah aus wie eine gewöhnliche Armbanduhr, bis auf die Tatsache, dass diese Uhr herunterzählte. Der alte Mann sagte zu dem Jungen:“ Das ist deine Lebenszeit… Nutze sie gewissenhaft, denn wenn beide Zeiger die Null erreicht haben, wirst du aus diesem Leben treten“.

Und tatsächlich tat er es. Die Uhr tickte und aus dem Jungen wurde ein erwachsener Mann, der sein Leben in vollen Zügen genoss. Er gründete eine Familie, stieg auf die höchsten Berge dieser Welt, und fuhr mit einem Boot quer über die Ozeane. Der Mann hatte niemals Angst, denn er wusste wieviel Zeit ihm noch blieb.

Als der Mann ein stattliches Alter erreichte, begann der letzte Countdown der Uhr. Der alte Mann ließ sein Leben Revue passieren, und war stolz darauf was er alles erreicht hatte. Anschließend ging er zu seinem Geschäftspartner und bedankte sich für die Jahrelange treue Geschäftsbeziehung. Er umarmte seinen Sohn, mit dem Wissen, ein guter Vater gewesen zu sein. Er küsste seine Frau ein letztes mal auf die Stirn.

Dann lächelte er und schloss die Augen. Aber es passierte nichts. Die Uhr piepte einmal und schaltete sich aus. Der Mann war immer noch am Leben und bei bester Gesundheit.

Man könnte jetzt denken, dass er in diesem Moment überglücklich gewesen war… Stattdessen hatte der Mann zum ersten Mal in seinem Leben Angst.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.