Urbane Legende: Das Waschbecken

3.7
(3)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Urbane Legende


Urbane Legenden - Das Waschbecken

Kategorie: Urbane Legenden    |    Hinzugefügt am 28.3.2019

Eine Frau aus London, befriedigte sich in den 90 Jahren sexuell in ihrem Badezimmer. Sie setzte sich auf ihr Waschbecken, und führte den Wasserhahn vaginal ein. Plötzlich bekam sie einen heftigen Krampf in ihrer Vagina, und es war ihr unmöglich, den Wasserhahn aus ihrer Scheide herauszubekommen. Nach ca 20 Minuten, eilte der Notarzt vorbei, der von ihrem Ehemann gerufen wurde.

Keiner von ihnen, weder Notarzt und Ehmann, schafften es den Wasserhahn aus der Vagina zu bekommen. Also wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Diese montierte das Waschbecken von der Wand ab, damit die Frau endlich in’s Krankenhaus gebracht werden konnte. Die Frau wohnte in einem 5 stöckigen Mehrfamilienhaus, ohne Aufzug! Wie muss wohl der Abtransport ausgesehen haben für die Nachbarn.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Urbane Legende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.