Wahre Gruselgeschichte: Mein Bruders Kinderzimmer

4.6
(17)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte - Mein Bruders Kinderzimmer

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Sven am 15.04.2021

Als ich aufwuchs, lag das Schlafzimmer meines Bruders, direkt neben meinem. Nachmittags fragte er mich, was ich letzte Nacht gemacht hätte, weil ich mitten in der Nacht so laut gelacht habe. Verwirrt, drängte ich ihn zu mehr Details.

Er sagte mir, dass ihn mein lautes Lachen, um 3 Uhr morgens geweckt hätte. Es hätte sich auch so angehört, als wäre ich im Zimmer auf und ab gegangen.

Sein Gesicht wurde total blass, als ich ihm sagte, dass ich letzte Nacht bei einem Freund geschlafen habe.

Bis heute schwört er blind darauf, dass es mein Lachen war.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 17

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.