Gruselige Legende: IDAHO: Die Wasserbabys von Massacre Rocks

0
(0)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselige Legende


Gruselige-Legenden - IDAHO: Die Wasserbabys von Massacre Rocks

Kategorie: Gruselige Legenden    |    Hinzugefügt am 23.05.2018

Die Wasserbabys sind eine indianische Legende aus Nordamerika. Die Indianer des Shoshone-Stamm, durchstreiften in den 1500er Jahren die Great Plains. Die Geschichte sagt, dass die Shoshone Indianer unter extremer Hungersnot litten und Mütter gezwungen waren, ihre Babys im Fluss zu ertränken, anstatt ihre Babys verhungern zu lassen.

Heute behaupten Leute, dass wenn man man ganz ruhig am Fluss bei Massacre Rocks sitzt, man das Weinen von Babys hören kann. Andere widerrum sagen, dass einige der Babys überlebt haben und ihnen Kiemen und Flossen gewachsen sind. Jetzt rächen sie sich an Müttern, indem sie die Frauen an den Fluss locken und töten.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselige Legende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.