Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder

Gruselgeschichte: Der Fall Caroline

Der Fall Caroline
Bildquelle: pexels.com
4.7
(50)

Caroline ist Mutter von drei Kindern. Ihr Mann arbeitet als LKW Fahrer und war selten zu Hause. Als Mutter von drei Kindern weiß jeder, das man sehr wenig Zeit für sich selber hat. Aber für Caroline war es ein Ritual, 3 x in der Woche zum Joggen zu gehen.

Meistens passte die Nachbarin auf, aber an diesem Abend war ihr Mann zu Hause und konnte so auch einmal für die Kinder da sein. Caroline nahm ihr Handy, Kopfhörer und ihren Schlüssel und trat in die angenehme laue Nachmittagsluft hinaus.

Sie stöpselte die Kopfhörer ein und joggte Richtung Waldlichtung. Sie nahm immer den gleichen Weg, vorbei an Wiesen und Feldern, an dem kleinen Häuschen vorbei, das am Waldrand stand und schon bessere Tage gesehen hat. Leichtfüßig lief sie gutgelaunt den kleinen Berg hinab, der sie wieder Richtung Heimat führen wird. Wie jedes Mal.

Doch irgendetwas war diesmal nicht richtig! Sie lief und lief und lief… aber sie kam einfach nicht an ihrem Haus an. Das konnte nicht sein, sie wohnte hier seit 7 Jahren. Caroline blieb stehen und schaute sich nach allen Seiten um. Ihr kam die Gegend plötzlich ganz unbekannt vor.

Hatte sie sich verlaufen ? Nein, das konnte nicht sein. Sie drehte um und lief einfach den Weg zurück und fand sich urplötzlich an dem kleinen verfallenen Häuschen wieder, welches jetzt wirklich noch um einiges verfallener zu sein schien.

Es fehlten Dachziegel und Moos überwucherte die alten Mauern. Sie schien im Kreis gelaufen zu sein. Dunkelheit brach langsam über Caroline ein. Völlig desorientiert und verwirrt blieb sie stehen, aber nach ein paar Minuten war sie sich sicher, das der richtige Weg nach Hause vor ihr lag.

Sie joggte los und freute sich auf eine Tasse Kaffee zu Hause. Nach 10 Minuten blieb sie abermals stehen und dachte sich verzweifelt:

„Wo in Gottes Namen bin ich hier?“

Angstschweiß brach ihr aus allen Poren, sie zitterte und stellte fest, das sie schon wieder im Kreis gelaufen war.

„DAS KANN DOCH NICHT SEIN“, sagte sie verzweifelt.

Völlig aus der Puste, hockte sie sich hin. Es sah alles so anders aus, so überwuchert, so alt, so undurchdringlich. Sie schaute wieder direkt auf dieses alte Häuschen, an dem sie schon zwei Mal vorbeigelaufen war.

Das Häuschen stand jetzt vollends windschief und die Fenster waren nur noch alte leere Höhlen. Die Gartenmauer war umgestürzt und es fehlten fast alle Ziegel.

Caroline weinte nun vor Angst:

„Was passiert gerade hier mit mir?“

Ich muss hier weg, war nur noch ihr einziger Gedanke. Nun rannte sie in Panik und voller Angst los. Sie wollte doch nur noch nach Hause. Sie stolperte, fiel hin und verlor das Bewusstsein.

Sie erwachte irgendwann mit pochenden Kopfschmerzen – Zeit schien keine Rolle mehr zu spielen, auf dem moosüberwucherten Waldboden. Sie rappelte sich hoch und alles tat ihr weh, es fühlte sich so an, als wäre sie um Jahre gealtert.

Sie erreichte humpelnd, durchschwitzt und völlig durcheinander eine kleine Polizeistation in einer ihr unbekannten Gegend. Vollkommen aufgelöst, stieß sie mit letzter Kraft die Tür auf und bat um Hilfe.

Sie schilderte ihre Situation und wusste gleichzeitig, das ihr niemand glauben würde. Die Polizeibeamtin schaute sie entgeistert und völlig überrascht an, als konnte sie nicht glauben, wer vor ihr steht.

Langsam zeigte sie auf ein Vermisstenplakat, wo Carolins Gesicht, groß und deutlich zu sehen war! Das Plakat war versehen mit Telefonnummer, Größe und der dringenden Bitte sich bei der Polizei zu melden, falls man Hinweise auf die vermisste Person hat.

Die Polizistin schaute Caroline an und fragte sie leise:

„Wissen sie welches Datum wir heute haben?“

Caroline antwortete ängstlich und mit zitternder Stimme:

„Ja, den 17. Mai 2008!“

Die Polizistin antwortete leise:

„Wir haben den 17. Mai 2023. Sie werden seit 15 Jahren vermisst! Damals sind sie nicht mehr vom Joggen zurück gekommen.“

Caroline verlor den Boden unter den Füßen und wurde ohnmächtig…..

Lizenz: CC-BY-SA | Autor: Bettina Josewski aus Langenhagen
Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder
Gruselige Dinge | Geschichten, Berichte, Videos, Bilder

Bewerte diesen Beitrag

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 50

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bettina-Gina
Letzte Artikel von Bettina-Gina (Alle anzeigen)
Avatar-Foto

Bettina-Gina

Ich liebe es Horrofilme, bzw.Gruselfilme zu schauen. Die Webside Diboo liebe ich . Ebenso schreibe ich sehr gerne Horror, Gruselkurzgeschichten selber. Ich finde es so super, das man die Möglichkeit hat, selber Geschichten zu veröffentlichen. Bin 50 Jahre alt und lebe im Raum Hannover.

Zum Profil von Bettina-Gina

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Kommentar
Neuste
Älteste Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ich bin eine Ente

Ich glaub die hat sich gefreut das sie noch jung ist lol😂

Namenslos

es hört sich an als ob diese Geschichte kopiert wurde hab ich schon vor 1 Jahr gelesen😂😂

Vangelis

sehr unterhaltsame story… und das ende war nicht vorausschaubar, finde ich.

damn

is so

Niklas

Hey schöne Geschichte. Wie schnell die Zeit vergehen kann

Jona

Hat mich gut Unterhalten. Das Ende empfand ich wirklich als schockierend.

Niklas

ich auch

Aby

me to

➲ Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
beliebtesten Gruselgeschichten Diese Gruselgeschichten kommen in der Community besonders gut an.
Neue Gruselgeschichten Hier findest du immer die neusten Gruselgeschichten. Reinschauen lohnt sich :)
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.

Login


Top Kategorien

Gruselgeschichten Spannend und gruselig. Und wenn du möchtest, kannst du selber eine Gruselgeschichte schreiben.
beliebtesten Gruselgeschichten Diese Gruselgeschichten kommen in der Community besonders gut an.
Neue Gruselgeschichten Hier findest du immer die neusten Gruselgeschichten. Reinschauen lohnt sich :)
Kurze Gruselgeschichten centered image Diese Geschichten werden dich heute Abend nicht mehr schlafen lassen.

Top Bewertet

8
0
Wenn du möchtest, kannst du auch ein Kommentar hinterlassen.x