Wahre Gruselgeschichte: Das Familienbild

4.8
(56)

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte


Wahre Gruselgeschichte - Das Familienbild

Kategorie: Wahre Gruselgeschichten    |    Hinzugefügt von Günther am 25.3.2015

Meine Mutter erzählte mir, als ich 20 Jahre alt wurde, dass ich als kleines Kind immer auf einer bestimmten Ecke meines Kinderzimmers gezeigt habe und sagte: “ Opa, Opa „. Eines Tages nahm mich meine Mutter auf den Arm und lief mit mir durch das Haus. An den Wänden unseres Hausflures, hangen ganz viele Familienbilder.

Ganz plötzlich reagierte ich und zeigte mit dem Finger auf ein Familienbild und sagte:“ Opa, Opa „. Der Mann auf dem Bild, auf den ich damals gezeigt hatte, war mein Urgroßvater, mit dem ich mir einen Namen teilte. Das dumme war nur, das mein Urgroßvater vor meiner Geburt gestorben war.

Meine Mutter sagte zu mir, dass wäre das erste Mal gewesen, dass ich meinen Urgroßvater auf einem Foto gesehen hätte.


 

Wie gefällt dir das ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 56

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Nächste Gruselgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.